Verein

Die Mitglieder des Freundeskreises Michaeliskirche e.V. sind Menschen, die sich unabhängig von ihrer Religion, Konfession oder Weltanschauung der Erfurter Michaeliskirche verbunden fühlen.

Diese für die Reformation in Erfurt und für die Kirchenmusik in Deutschland wichtige Kirche als Gotteshaus und Veranstaltungsort zu erhalten und fördern und mit Leben zu erfüllen ist eine Aufgabe, der wir uns stellen. Auch die weitere Erforschung der Geschichte dieses Gotteshauses, das Pfarrkirche und Universitätskirche war, in der Martin Luther predigte und Johannes Lang die Ideen der Reformation unter die Menschen brachte, ist unser Bestreben.

Eine weitere wichtige Seite unserer Tätigkeit ist die Unterstützung von Erhaltungsmaßnahmen an der Michaeliskirche, wie auch am Michaeliskirchhof, einem der schönsten Innenhöfe Erfurts. Ebenso gilt unser Engagement der Erhaltung und Restaurierung der vorhandenen Kunstwerke. Dazu nutzen wir unsere Kontakte, um Partner zu gewinnen, die die jeweilige Aufgabe am besten unterstützen können.

Dem Freundeskreis Michaeliskirche kann jeder beitreten, der unsere Anliegen unterstützen möchte. Das Tätigsein im Kleinen und im Großen ist uns wichtiger als hohe Mitgliedsbeiträge. Wir sind Rentner und Jugendliche, Hausfrauen und Historiker, Musiker, Maler und Schriftsteller, Anwälte und Notare, Geschäftsführer und Angestellte, Arbeitssuchende und Auszubildende, Wissenschaftler und Bauarbeiter, Autofahrer und Radfahrer, Fußgänger und Piloten, Erfurter und Nicht-Erfurter, wir sind Freunde der Michaeliskirche.